Fokus Iran

Absicherungsmöglichkeiten für Geschäfte in und mit dem Iran

 

Der Interministrielle Ausschuss (IMA) für Investitionsgarantien hat in seiner Sitzung im Juli 2016 erstmals seit etwa 10 Jahren wieder einen Antrag für ein Projekt im Iran positiv entschieden. Seitdem können wieder deutsche Investitionen im Iran mit Investitionsgarantien abgesichert werden. – ein Schritt, der von Unternehmen und Banken sehr begrüßt wurde, gleichzeitig aber auch mit einer Reihe von Fragen verbunden war. Um diesem starken Informationsbedürfnis gerecht zu werden,  haben wir mit Fokus Iran diese spezielle Infoseite eingerichtet. Hier finden Sie neben der Länderdeckungspraxis auch nützliche Adressen sowie unsere Ansprechpartner rund um das Thema Iran.

Ihr Ansprechpartner für den Iran

Tilmann Prechtl

Projektberatung, Rechtsberatung, Schadensberatung